Festgottesdienst zum 30-jährigen Bestehen

Festgottesdienst zum 30-jährigen Bestehen

Am kommenden Sonntag, 14. Juni gestaltet der Christliche Verein Junger Menschen Reilingen anlässlich seines 30-jährigen Bestehens einen Jubiläumsgottesdienst um 9:45 Uhr in der evangelischen Kirche. Pfarrer i.R. Hans-Dieter Pöbel, ehemaliger Pfarrer in Reilingen und treibende Kraft bei der Gründung des CVJMs 1985, wird in diesem Gottesdienst die Predigt halten. Der Flötenkreis und eine kleine Band um Julian Hoffmann und Marvin Merkhofer werden den Festgottesdienst musikalisch umrahmen. Gemeinsam werden bekannte alte und neue geistliche Lieder gesungen.

Im Anschluss daran lädt der CVJM zu einem Empfang in und um das ehemalige Pfarrhaus hinter der Kirche ein. Stellvertretend für den gesamten Verein freuen sich die beiden Vorsitzenden Thomas Bikowski und Isabel Brox, wenn viele Gäste den Weg in den Pfarrhausgarten fänden, ganz besonders die, die in den letzten 30 Jahren den CVJM in längeren oder kürzeren Abschnitten begleiteten, sei es als Leiter, als Mitglied oder auch als Teilnehmer auf einer der vielen Sommerfreizeiten.

Gezeigt werden Bilder unter anderem auch aus den Anfängen des Vereins, man kann, wie auf den CVJM-Freizeiten seit Jahren praktiziert, eine eigene Tasse bemalen und diese dann mit nach Hause nehmen, es soll aber auch Gelegenheit zum Austausch der verschiedenen Generationen geben. Als Erinnerung an diesen besonderen Tag soll im Garten ein Baum gepflanzt werden. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.