Harmonische Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Harmonische Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am 26.01.2019 begrüßte die erste Vorsitzende Lisa Lautenschläger alle anwesenden Mitglieder zur jährlichen Jahreshauptversammlung des Christlichen Vereins Junger Menschen Reilingen in der Besenwirtschaft Schell auf dem Herrenbuckel und eröffnete die Versammlung mit einer Andacht. Im Anschluss durfte der zweite Vorsitzende Till Pepperkok gleich vier neue Vereinsmitglieder persönlich begrüßen und den Anwesenden kurz vorstellen.
Schriftführer Florian Scheiber stellte danach fest, dass mit den 36 Anwesenden mehr als ein Drittel der Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung erschienen waren. Somit war die Versammlung gemäß der Satzung beschlussfähig.
Nun folgte der Jahresrückblick durch die beiden Vorsitzenden in Form einer Bildpräsentation. Anschließend berichteten die Leiter der wöchentlichen Gruppen und Kreise über das vergangene Jahr und zogen eine überwiegend positive Bilanz.
Kassier Kai Blümchen präsentierte wie schon in den vergangen Jahren einen umfassenden, jedoch sehr gut strukturierten und nachvollziehbaren Kassenbericht. Der Verein konnte in vergangenen Jahren Rücklagen bilden, die mit Sicherheit in die Einrichtung der CVJM-Räume im neuen Lutherhauses einfließen werden, so der Kassenwart. Die Kassenprüfer Jens Becker und Melanie Wagner bescheinigten Blümchen eine einwandfreie und ausgesprochen ordentliche Kassenführung. Die Versammlung entlastete anschließend die gesamte Vorstandschaft.
Der nächste Punkt der Tagesordnung war wohl der spannendste an diesem Abend: Die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Simon Schell führte als von der Versammlung gewählter Wahlleiter souverän durch die Wahl. Jeweils einstimmig ohne Gegenstimmen wurden für zwei Amtsjahre neu gewählt: Till Pepperkok zum 1. Vorsitzenden, Melanie Veit zur 2. Vorsitzenden, Annika Rimpf zum Kassier, Florian Scheiber zum Schriftführer (wiedergewählt), Judith Koser und Alexander Barth zum Beisitzer, Kai Blümchen und Melanie Wagner zum Kassenprüfer und Jens Becker als stellvertretender Kassenprüfer.
Mit dem Ausblick auf das Jahresprogramm 2019 schloss der nun erste Vorsitzende Till Pepperkok die Versammlung, dankte allen erschienen Mitgliedern und wünschte einen guten Appetit. Zum Abschluss sang man noch gemeinsam „Lobe den Herrn, meine Seele“.

Der neue Vorstand