Schnupperfreizeit 2019 trotz Regen ein voller Erfolg

Schnupperfreizeit 2019 trotz Regen ein voller Erfolg

Am Freitag, den 10.05.2019 ging es endlich los zur Schnupperfreizeit des CVJM Reilingen. Nach einer Stunde Busfahrt nach Reichartshausen kamen wir im Haus Centblick an. Nach dem Abendessen machten wir eine Kennenlernrunde und berichteten etwas über uns. Nach einer ruhigen Nacht wachten wir am an einem regnerischen Samstag morgen wieder auf und machten uns fertig fürs Frühstück. Die Küche richtete etwas Wunderbares.

Von dem Regen am Samstag ließen wir uns die gute Laune nicht verderben und begannen mit dem lustigen Programm. Das Programm verlief sportlich und wir spielten eine Runde Krebs-Fußball, ein paar Kinder machten immer mit und die anderen bemalten eine Tapete als Andenken. So wechselten wir uns die ganze Zeit ab. Nach dem Mittagessen schlüpften die Leiter in verschiedene Rollen aus Entenhausen. Bei diesem Spiel mussten wir Dagoberts Geld finden und es ihm wieder bringen. Wir mussten verschiedene Aufgaben erledigen, um das Geld zu bekommen. Dann fanden wir den Täter und das Geld und jeder bekam eine Schokomünze davon. Nach dem Programm begann das Leiter-Kaffee und die Leiter besprachen etwas unter sich. Dann war auch schon das Abendessen und danach begann das Abendprogramm. Wir spielten „Schlag den Leiter“. Wir mussten die Leiter besiegen, in dem wir viele Spiele gegen sie spielen mussten und wenn wir eine der Aufgaben lösen konnten bekamen wir einen Punkt. Das hat richtig Spaß gemacht. Nach dem Spiel machen wir uns Bett-fertig und gingen zur Kuscheltierrunde. Dort erzählten wir für unsere Kuscheltiere, was uns am Tag gefallen und was uns nicht gefallen hat. Nach der Kuscheltierrunde gingen wir nach oben in die Zimmer und legten uns in unsere Betten. Dann kamen die Leiter und lasen uns eine Geschichte vor. Danach sollten wir schlafen.

Am nächsten Morgen mussten wir dann auch schon wieder unsere Koffer packen und unsere Zimmer aufräumen, damit wir abreisen konnten.Dieser Sonntag war der einzige Tag an dem es nicht geregnet hat, also gingen wir noch nach draußen und hüpften auf dem Trampolin und spielten Völkerball. Nach etwas Wartezeit kam endlich der Bus und wir räumten unsere Koffer ein. Nun mussten wir dem Haus Centblick leider TSCHÜSS sagen und schon abreisen. Es war ein sehr schönes Wochenende mit der Schnupperfreizeit vom CVJM. Wir freuen uns schon auf die Kinderfreizeit im August!

geschrieben von Annmarie Müller und Greta König