Mit Schwung ins neue Jahrzehnt: Jahreshauptversammlung des CVJM Reilingen 2020

Mit Schwung ins neue Jahrzehnt: Jahreshauptversammlung des CVJM Reilingen 2020

Am 17.01.2020 begrüßte der erste Vorsitzende Till Pepperkok in der Besenwirtschaft Schell die anwesenden Mitglieder zur ersten Jahreshauptversammlung des Christlichen Vereins Junger Menschen im neuen Jahrzehnt. Passend dazu hielt die zweite Vorsitzende Melanie Veit eine Andacht zum Thema „Neuanfang“.

Wie schon in den vergangenen Jahren, konnten auch 2020 mit Maurice Mansel und Luisa Zimbelmann zwei neue Mitglieder von Till Pepperkok im Verein begrüßt werden. Es waren damit insgesamt 33 stimmberechtigte Mitglieder bei der Sitzung anwesend und Schriftführer Florian Scheiber konnte feststellen, dass die Versammlung damit satzungsgemäß beschlussfähig ist.

Es folgte ein Jahresrückblick auf Veranstaltungen und das Vereinsgeschehen der beiden Vorsitzenden und Berichte aus den einzelnen Kreisen und der Freizeiten. Abgesehen von der Kinderstunde, die Ende des Jahres leider aufgrund von Leiter- und Teilnehmermangel eingestellt werden musste, konnte dabei eine überaus positive Bilanz gezogen werden.

Der Bericht der 2019 neu gewählten Kassierin Annika Rimpf fiel ebenfalls sehr positiv aus, sodass auch in diesem Jahr wieder finanzielle Rücklagen gebildet werden konnten, die im kommenden Jahr mit Sicherheit auch für den Einzug und die Einrichtung der Vereinsräume im neu gebauten Lutherhaus genutzt werden können. Von den Kassenprüfern Melanie Wagner und Kai Blümchen wurde Rimpf anschließend eine einwandfreie Buchführung bescheinigt und die Entlastung der Vorstandschaft vorgeschlagen. Dieser stimmten die Anwesenden einstimmig zu.

Die nun folgenden Wahlen des ersten und zweiten Vorstandes sowie der Kassenprüfer verliefen unter souveräner Leitung von Simon Schell relativ ereignislos. Till Pepperkok und Melanie Veit wurden als Vorsitzende für weitere zwei Jahre sowie Kai Blümchen und Melanie Wagner als Kassenprüfer für ein Jahr im Amt bestätigt.

Mit einem Ausblick auf das kommende, ereignisreiche Jahr 2020 schloss Till Pepperkok die Sitzung, dankte allen erschienen Mitgliedern und wünschte den Anwesenden einen guten Appetit. Zum Abschluss sang man noch das Lied „Privileg“ und ließ die Sitzung bei leckerem Essen aus dem Hause Schell ausklingen.

Wir bedanken uns hiermit noch einmal herzlich für das gute Essen und die Gastfreundschaft der Familie Schell.